Behandlungsgebühren für Homöopathie |
Wirbelsäulen- oder Fußreflexzonentherapie

85,– Euro | Stunde

Bitte beachten Sie, dass bei der homöopathischen Behandlung auch Telefonate, E-Mail- und SMS-Kontakt sowie die nachfolgende Repertorisation kostenpflichtig sind.

Bei Privatversicherten rechne ich nach der GebüH (Gebührenordnung für Heilpraktiker) ab – sofern sie sich mit den Behandlungskosten deckt (die GebüH ist von 1985!).
Gebühren, die nicht von der Beihilfestelle oder privaten Krankenversicherung übernommen werden, müssen von Ihnen selbst getragen werden, sind aber unter bestimmten Voraussetzungen von der Steuer absetzbar.

Gebühren für Systemische Aufstellungen

85,– Euro | Stunde

Auch telefonische Beratungen werden mit diesem Stundensatz abgerechnet.

Gebühren für Systemisches Coaching

Honorar nach Vereinbarung

Seminare | Kurse

Die jeweiligen Kosten entnehmen Sie bitte den Informationen unter der Rubrik „Aktuelles“.

Bitte beachten:
Sollten Sie zu einem vereinbarten Termin verhindert sein, bitte ich mindestens 24 Stunden vorher um Absage– bei Erstanamnesen 48 Stunden. 

Anderweitig muss ich Ihnen den Termin in Rechnung stellen:

  • bei Systemischen Aufstellungen die vorab entsprechend festgelegte Dauer, mindestens jedoch 85,– Euro
  • bei Telefonterminen mindestens 20,– Euro oder entsprechend der festgelegten Dauer
  • bei Erstanamnesen 170,– Euro
  • bei Folgeanamnesen 60,– Euro